Rohe Kräfte und der Buchsbaumzünsler…

Im letzten Jahr hat der Buchsbaumzünsler drei meiner Buchsbäume eliminiert. Zwei habe ich dieses Jahr bereits aus dem Beet herausgenommen. Beim zweiten Buchsbaum brach allerdings meine Grabegabel. Deshalb musste der dritte erst einmal stehenbleiben.

Wegen Corona ist es so eine Sache, in den Baumarkt zu gehen, um eine neue Grabegabel zu kaufen. Es gibt ziemliche Warteschlangen. Vielleicht versuche ich es diese Woche einmal. Aber wahrscheinlich muss sowieso der Gärtner den letzten, doch recht großen Busch ausgraben.

Bereits 0 Mal geteilt!