Regen bringt Segen

Wenn der Urlaub da ist, lässt der Regen auch nicht auf sich warten. Also was macht die Gartenfreundin? Sie macht aus der Not eine Tugend und nutzt die Regenzeit zum Aufräumen der Gartenschuppen.
So geht es den beiden Schuppen in meinem Garten mindestens einmal im Jahr an den Kragen. Und der Dauerregen heute eignete sich wirklich vorzüglich für diese Arbeit.

Das Ergebnis ist eine nicht zu verachtende Menge Sperrmüll…
Nein! Die Schubkarre und der Bollerwagen kommen nicht auf den Sperrmüll! Also bitte nicht nachfragen.
Wer allerdings altes, brennbares (Feuer-)Holz benötigt und abholen kann, darf mich gerne kontaktieren. 🙂

Eine aufgeräumte Speisekammer für die Eichhörnchen, die beide Schuppen als Vorratslager und Speisezimmer nutzen, gab es oben drauf. 🙂

Gekehrt wurde übrigens mit Mundschutz. Frau geht dann doch lieber auf Nummer sicher. 😉

.

Bereits 0 Mal geteilt!